Utente:
Password:
Password dimenticata  
Ti trovi in Home > Über uns > Wissenschaftliche Experten

Wissenschaftliche Experten

IQES online legt Wert auf aussagekräftige Instrumente, die auf der Basis wissenschaftlicher Studien erstellt wurden. Da IQES online mit führenden Experten im Bereich der Evaluation von Unterrichts- und Schulqualität zusammenarbeitet, können Schulen davon ausgehen, dass die verwendeten Feedback- und Evaluationsinstrumente Aussagen zu bedeutsamen Aspekten guter Schulen und guten Unterrichts liefern werden.
 

Folgende Experten haben im Auftrag und in Zusammenarbeit mit IQES online Instrumente erarbeitet.

Andreas Helmke

Prof. Dr. habil., Lehrstuhl für Entwicklungspsychologie an der Universität Koblenz-Landau,
Lehre und Forschung in Pädagogischer Psychologie und Entwicklungspsychologie.
Arbeitsschwerpunkte: Unterrichtsforschung, Lehr-Lern-Forschung, Kompetenzentwicklung, Kulturvergleichende Sozialisations- und Bildungsforschung. Forschungsprojekte: u.a. VERA, DESI, MARKUS, SALVE, WALZER, SCHOLASTIK, LOGIK, UFO. Weiterbildung im Bereich Unterrichtsqualität und Unterrichtsentwicklung für Schulaufsicht und Lehrpersonen.
Politikberatung: Bildungsministerien, Bildungsdirektionen mehrerer Bundesländer, Kantone (Externe Evaluation); Berater des Ministry of Education and Training (MOET) der SR Vietnam (Quality Assurance).


Publikationen u.a.:
Norbert Posse
Dr. phil., Diplom-Psychologe und Erziehungswissenschaftler, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Erziehungswissenschaftlichen Institut der Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf.
Arbeitsschwerpunkte: Beratung und Qualitätsentwicklung pädagogischer Systeme, Aus- und Weiterbildung von Moderatorinnen und Moderatoren für die schulische Entwicklungsarbeit, Qualitätssicherung und Evaluation mit dem Schwerpunkt Bildung und Gesundheit.
Zahlreiche Veröffentlichungen zu erwachsenenpädagogischen Grundqualifikationen, zur Beratung und zur integrierten Gesundheits- und Qualitätsförderung von Schulen.

Publikationen u.a.:
Felix Oggenfuss

Dr. phil., Erziehungswissenschafter und Soziologe, Delegierter der Schweiz in den OECD-Projekten ‚PISA’ und ‚Schooling for tomorrow’, Experte im Rahmen des Nationalen Forschungsprogramms 'Wirksamkeit unserer Bildungssysteme'.
Arbeitsschwerpunkte: Beratung in Schulorganisations- und Schulsystemfragen, Leitung und Kooperation in Schulen, Qualitätsentwicklung, Evaluation, Bildungsmonitoring.
Langjährige Tätigkeit in der Politikberatung auf kantonaler, regionaler und nationaler Ebene. Veröffentlichungen zu Schulorganisation und zur Steuerung von Bildungssystemen.